Deckensegel - "Design" - 120x80 cm



Deckensegel - Rahmenfarbe

Rahmen: silber

Akustik Deckensegel - "Design" 120 x 80 silber gebürstet

144,00 €

  • 2,4 kg
  • verfügbar
  • 1-3 Tage1

Rahmen: schwarz

Akustik Deckensegel - "Design" 120 x 80 schwarz matt

168,00 €

  • 2,4 kg
  • verfügbar
  • 1-3 Tage1

Rahmen: weiß

Akustik Deckensegel - "Design" 120 x 80 weiß matt

168,00 €

  • 2,4 kg
  • verfügbar
  • 1-3 Tage1


Deckensegel - Technische Daten

  • Außenmaße: 120 x 80 cm
  • Rahmentiefe: 35 mm
  • Absorbermaterial: Akustikvlies
  • Deckenbefestigung: Edelstahlabhängung / Magnet-Befestigung
  • Gewicht: ca. 2,4 kg
  • Beschichtung: Weiß
  • Brandschutzklasse DIN 4102: B1
  • Lieferung: komplett montiert und sofort einsatzbereit


Deckensegel - Produktinformationen

Die Deckensegel sind in schwarz und weiß erhältlich um sowohl in Wohnräumen als auch im Heimkino den Nachhall zu reduzieren.

Akustikvlies

Das Deckensegel - "Design" ist mit einem hochwertigen Akustikvlies ausgestattet. Der ansprechende Look mit dem edlen Rahmen passt sich perfekt an moderne Räume an oder avanciert in klassischen Interieurs zum Hingucker. Bei diesem Premiumprodukt, das zu den besten seiner Klasse zählt, können aber nicht nur die äußeren, sondern auch die inneren Werte überzeugen. Basis dafür ist eine innovative Herstellungstechnik, bei dem die einzelnen Kunststofffasern dicht miteinander verwoben werden. Das sorgt bei dem Deckensegel für einen glatten, homogenen Look.

 

Um Käufern eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten, wird die Oberfläche durch ein thermisches Verfahren ab Werk verhärtet. Durch die Oberflächengestaltung reflektiert die Oberfläche des Akustik-Deckensegels nur sehr wenig Licht. Deshalb lässt es sich auch besonders gut im Heimkinobereich einsetzen, wo es störende Lichtreflexionen von Beamern oder hellen Bildschirmen minimiert. Zudem verhindert die helle Oberfläche, dass sich das Akustik-Deckensegel unangenehm stark aufheizt und verbessert so vor allem in den heißen Sommermonaten das Raumklima.

 

Auch in gesundheitlicher und ökologischer Hinsicht zeigt das Deckensegel keine Schwächen. So kommen bei der Fertigung keine chemischen Bindemittel oder andere schädliche Stoffe zum Einsatz. Das belegt auch die Zertifizierung mit dem STANDARD 100 von OEKO-TEX mit der Einstufung in die Produktklasse I für Babyartikel, wo strengste Grenzwerte gelten. Wenn Sie das Deckensegel nach vielen Jahren nicht mehr nutzen möchten, können Sie den Absorber und den Aluminiumrahmen zudem komplett recyceln und so das Produkt vollständig in den Wertstoffkreislauf zurückführen.

 

Das Akustik-Deckensegel ist aber nicht nur eine saubere, sondern auch eine sichere Sache. Durch den besonderen Fertigungsprozess und die verwendeten Materialien ist es nur schwer entflammbar und erfüllt somit die strenge Norm für die Brandschutzklasse B1. Deshalb können Sie es auch problemlos in Gebäuden mit rigorosen Brandschutzvorschriften verwenden.

Der Schallabsorptionsgrad beträgt 0,6 bei 250Hz und steigt dann bis auf 1,0 bei 1.500Hz.

Akustische Wirkung

Das für den Einsatz im Deckenbereich optimierte Segel kann auch in der Königsdisziplin, der akustischen Wirkung, vollauf überzeugen. Verantwortlich dafür ist vor allem das verwendete Material aus hochwertigem Akustikvlies. Dabei handelt es sich um ein besonderes Polyester, das aus einer Vielzahl von dicht miteinander verwobenen Kunststofffasern besteht.

 

Diese Konstruktion verbessert den Klang, weil dem einfallenden Schall der maximale Strömungswiderstand entgegensteht. Konstruktion und Material ergänzen sich so perfekt, dass das Akustik-Deckensegel einen sehr weiten Frequenzbereich von 1.000 bis 20.000 Hz abdecken kann.

 

Durch die Aufhängung hat das Segel zudem den perfekten Abstand zur Decke. Das kommt nicht nur dem Klang zugute, sondern verhindert auch die störende Reflexion einzelner Töne. Das Ergebnis kann sich mehr als nur hören lassen: kristallklare Höhen, ausgewogene Mitten und ein kräftiger Bass. Zudem lassen sich die einzelnen Instrumente und Geräusche gut lokalisieren – perfekt für Konzert- und Filmfans. Letztere profitieren zudem von Optimierungen bei Sprachverständlichkeit bzw. der Nachhallzeit (RT60).

 

So lässt sich die akustische Atmosphäre problemlos von kühl zu warm modifizieren. Davon profitiert besonders die überzeugende Sprachverständlichkeit bei der Wiedergabe von Diskussionen, bei denen der Schalldruckpegel derart gesenkt wird, dass das Zuhören angenehmer wird. Seine Stärken kann das Deckensegel perfekt ausspielen, wenn Nutzer es richtig positionieren.

 

Damit Sie den optimalen Klang genießen können, haben wir Ihnen die wichtigsten Hinweise für die Positionierung von Akustik-Absorbern zusammengestellt. Für Geschäftskunden geben wir zudem Hilfestellung bei der Auswahl der passenden Akustikelemente.


Die Alurahmen der Akustik-Deckensegel sind in drei Varianten erhältlich.

Alurahmen - Oberfläche

Der schicke und perfekt verarbeitete Rahmen aus edlem Aluminium besticht nicht nur durch eine tolle Optik. Er sorgt auch dafür, dass das Deckensegel immer die perfekte Form behält. Die Rahmenkonstruktion verbessert zudem die Stabilität des Segels und ermöglicht dessen einfache Befestigung. Darüber hinaus gewährleistet es bei Bedarf den einfachen Austausch des Deckenvlieses.

 

Die Farbe des Aluminiumrahmens können Sie ganz an Ihren individuellen Geschmack und die räumlichen Gegebenheiten anpassen. Zur Wahl stehen hier drei Ausführungen: gebürstetes Silber, mattes Schwarz oder mattes Weiß. Der Rahmen wiegt – je nachdem ob Sie sich für das 80 x 80 cm oder das 120 x 80 cm große Deckensegel entscheiden – nur 1,8 bzw. 2,4 Kilogramm.

Die Montage der Deckensegel erfolgt mit Hilfe von Drahtseilabhängungen oder per Magnetsystem.

Deckenaufhängung - Montage

Alle Elemente zeichnen sich nicht nur durch ein geringes Gewicht, sondern auch durch eine hohe Stabilität und Verarbeitungsqualität aus. Das erleichtert die Installation des Deckensegels

 

Edelstahlabhängung:
Zur Installation des Deckensegels benötigen Sie nur die bereits vormontierte Deckenaufhängung und vier Schrauben. Befestigen Sie zunächst die Zylinder im Deckenbereich und schrauben Sie anschließend die Drahtseile in diese hinein. Für die Befestigungen der Drahtseile am Akustik-Segel dienen die im Aluminiumrahmen eingesetzten Schiebemuttern. Diese lassen sich im Rahmen noch hin- und herschieben, bis die perfekte Position gefunden ist. Standardmäßig beträgt der Abstand zwischen Deckensegel und der Decke – inklusive des Rahmens – 13, 5 cm. Diese Entfernung gewährleistet optimale akustische Eigenschaften. Bei Bedarf lässt sich der Abstand aber problemlos auf das von Ihnen gewünschte Maß kürzen.

 

Magnet-Befestigung:

Für die magnetische Installation des Deckensegels sind lediglich vier Schrauben sowie die schon vormontierte Magnet-Aufhängung notwendig. Befestigen Sie mit den Schrauben zunächst die Metallschrauben im Deckenbereich. Verschrauben Sie anschließend die Magnet-Aufhängung im Aluminiumrahmen. Durch das Verschieben der Aufhängungen im Rahmen können Sie das Deckensegel noch nachjustieren. Der Abstand zwischen Decke und Segel beträgt – inklusive Rahmen – 4,5 cm.


Deckensegel - Eigenschaften

Das Akustik-Deckensegel verfügt über die Brandschutzklasse B1.
Unsere Akustikbilder gehören zur Schallabsorberklasse A.
Unsere Akustik Deckensegel sind zu 100% recycelbar.
Unsere Deckensegel erfüllen den OEKO-TEX Standard 100.
Unsere Akustik-Deckensegel sind komplett Made in Germany.

Partnerseiten

Der Raumakustik-Ratgeber gibt praktische Tipps und Anleitungen zur Verbesserung des Klangs in den eigenen vier Wänden.
XTZ ist eine schwedische Hifi-Marke, die Lautsprecher, Subwoofer und Elektronik im Direktvertrieb über XTZ-Deutschland anbietet.
Wir bieten neben Vorkasse auch PayPal als Zahlungsmethode an.